AK 50 Herren II 2017

4. Liga Gruppe H 

 

Platz

13.05.

24.06.

12.07.

16.08.

26.08.

Gesamt

Haus Kambach II

disqu.
73,5
96
87,5
--
--
--

Loherhof II

3
150,5
112
138,5
146,5
 
547,5

GC Römerhof II

4
133,5
134
159,5
139,5
 
566,5

Int. GC Mergelhof II

1
108,5
111
111,5
92,5
 
423,5

Bad Münstereifel II

2
114,5
128
122,5
96,5
 
461,5

Ergebnisse über CR

 
 
 
 
 
 
 

 

Captain der AK 50 Herren II

Klaus Wittling
Klaus Wittling

Spielberichte

2. Spieltag

Klaus Wittling: "Leider hat sich der Loherhof auch in diesem Jahr bei sehr starkem Wind wieder als 'harte Nuss' gezeigt. Wir konnten nur Tagesfünfter (134 Summe über CR-Wert) und damit Letzter werden. Der GC Loherhof hat auch in diesem Jahr seinen Heimvorteil genutzt und ist als Tagesdritter (112 Summe über CR-Wert) in der Gesamtwertung (262,5 Schläge total) wieder an uns (267,5 Schläge total) vorbeigezogen.
Haus Kambach als Tagessieger (96 Summe über CR-Wert) führt die Gesamtwertung (169,5 Schläge total) weiter souverän an und dürfte jetzt schon als Aufsteiger kaum noch zu gefährden sein. Tageszweiter (111 Summe über CR-Wert) wurde der Mergelhof, der auch in der Gesamtwertung (219,5 Schläge total) seinen zweiten Platz sicher behaupten konnte. Der GC Bad Münstereifel wurde Tagesvierter (128 Summe über CR-Wert) und bleibt in der Gesamtwertung Dritter (242,5 Schläge total).
Udo Beckmann wurde mit einer 79 Brutto-Dritter und Werner Braun mit einer 80 Netto-Erster. Unsere "Spitzenspieler" haben das gut lösen können.
Glückwunsch. Bei uns anderen gibt es noch Luft nach oben und wir sollten das Mannschaftstraining nutzen; Klaus Wittling 85, Helmut Gratzfeld 97, Peter Gerlach 99 und Peter Olejak 101 Schläge.
Also gilt es - wie im letzten Jahr - unser Heimspiel zu nutzen, um die rote Laterne wieder abzugeben. Bad Münstereifel noch abzufangen dürfte schwer werden, da wir am letzten Spieltag noch in die Eifel reisen müssen."

1. Spieltag

Klaus Wittling: "Unser erstes Ligaspiel im GC Haus Kambach fand bei bestem Wetter und sehr guten Platzverhältnissen statt. Udo Beckmann (93), Peter Gerlach (95) und Frank Regutzki (96) haben den Platz auch zuverlässig gemeistert. Bei Preben Paulsen (104), Dirk Siegers (105) und insbesondere dem Captain (Streicher mit 107) zeigten sich aber durchaus noch Entwicklungspotentiale. Ein besonderer Glückwunsch geht an Peter Gerlach, der sich als Zweiter im Netto mit gerechneten 39 Stablefortpunkten auf dem fremdem Platz von -18.1 auf -17.2 verbessert hat.
Im Tagesklassement haben wir mit 133,5 (Summe über CR-Wert) den 4. Platz belegt. Wir konnten dieses Jahr schon im ersten Spiel den GC Loherhof (150,5) hinter uns lassen. Tagessieger wurde der GC Haus Kambach (73,5), der wohl in einer "eigenen Liga" spielt und jetzt schon als Aufsteiger feststehen dürfte. Zweiter wurde Mergelhof (108,5) vor dem GC Bad Münstereifel (116,5).
Unser nächstes Ligaspiel findet am 24.6.2017 auf dem Loherhof statt. Da gilt es den Loherhof in Schacht zu halten, was auf dem kniffligen Heimplatz eine nicht so leichte Aufgabe sein wird."

Mannschaftskader 2017

Udo Beckmann, Dirk Beus, Gerd Bischoff, Knud Breyer, Peter Gerlach, Hemut Gratzfeld, Reiner Huber, Manfred Müller, Peter Olejak, Preben Paulsen, Rolf Peters, Frank Regutzki, Gerd Roik, Dr.Dirk Siegers, Peter Strauven, Klaus Wittling

Die AK 50 Herren II Mannschaft des GC Römerhof