AK 30 Damen 2017

3. Liga Gruppe D

 

Platz

22.04.

13.05.

17.06.

08.07.

15.07.

19.08.

Gesamt

Ford Köln

3 86,5 88,0 107,5 65 97,5 102,5 545

Siegen-Olpe

5 84,5 79,0 94,5 87 121,5 110,5 577

Varmert

2 88,5 90,0 57,5 89 96,5 87,5 509

GC Römerhof

4 107,5 116 93,5 71 91,5 95,5 575

GLC Köln

1 67,5 97,0 99,5 64 68,5 102,5 499

Gut Heckenhof

6 105,5 100 101,5 94 102,5 85,5 589

Ergebnisse über CR

               

 

Captain der AK 30 Damen

Dr. Antje Luft
Dr. Antje Luft

Spielberichte

5. Spieltag

Antje Luft: "Was für ein Fest - eine Aufholjagd, wie sie im Buche steht, ist gelungen: der 2. Platz in der Tagesplatzierung am Golf und Landclub Köln ist die Trophäe !! Anke Niepel hat Brutto mit 83 Schlägen gewonnen, und Silvia Schmitz  Netto mit 73 ( gespielt 91 ). Nicole und ich- das wissen wir -können mehr, aber es war schon auch ( gut ) genug: Nicole Roik 91, Antje Luft 99 !  Renate Olejak ist unter 100 geblieben: super 99 ! Helen Weibel unser Küken kämpft tapfer und ist mit 108 der Streicher! Und das hat es uns gebracht : 2.Tagessieger und insgesamt 5.- Abstand zum 6. von 13 auf 24 Schläge ausgebaut und auf den 4. von 43 (!!!!!) auf 13 - wiederhole 13 verringert !!! Ich sehe uns noch lange nicht wieder absteigen und den Heckenhof schaffen wir auch noch !!

Supergirls - Glückwunsch und Danke !! Der Platz war ein Genuss, der Tagesplatz eine Freude - in 1 Monat geht es weiter im Takt ..."

4. Spieltag

Antje Luft: "Das Ziel den Heimsieg zu erkämpfen, haben wir um 7 Schläge verpasst sind aber guter 3. des Tages geworden. Im Gesamtergebnis liegen wir damit auf dem 5.Platz - 13 Schläge vor dem Gut Heckenhof: Das war ein weiteres Ziel für heute !!
Gespielt haben Anke Niepel 80, Antje Luft 82, Silvia Schmitz 90, Nicole Roik 91, Krista Scheepers-Fleischmann 93 und Helmine Hofbauer ebenfalls 93 !! Ein Streicher mit 93 zu sein ist wahrlich keine Schande, und ich danke für die tatkräftige Unterstützung aus der Ak 50: es geht um den Klassenerhalt und wir kämpfen weiter - nächsten Samstag in Refrath dem GLC Köln: wir freuen uns drauf !!
Besonderer Dank gilt meinen fleißigen Helferinnen Michaela Schmid und Renate Olejak , die für die Versorgung und den reibungslosen Ablauf gesorgt haben! Helen Weibel hat ebenfalls zum gelungenen Liga Heimspiel mit ihrer Kompetenz und guten Laune beigetragen !!  
Wir haben den "Start" verschlafen - kommen aber im Spurt ganz groß raus !!"

3. Spieltag

Antje Luft: "Wir haben uns ins entfernte Oberbergische aufgemacht  und den Tages-2. Platz erspielt:

Anke eine super 81 ( mit defektem Antrieb geschoben ) Nicole tolle 85, Krista klasse 90 , Antje uHu 98 , Helen 104 und Kati ne tapfere 110 ! Wir haben damit unseren Abstand auf den 5. Platz von 18 auf 10 Schläge reduziert !! Damit wird unser Heimspiel super wichtig, und es ist an uns, den Klassenerhalt zu erkämpfen !!!! Tages -2. bedeutet für mich ( auf fremdem Platz ), dass wir ohne Weiteres dazu gehören können, also ist das das erklärte Ziel für unser Heimspiel: aufholen und überholen !!! Vielen Dank an meine Mannschaft - wir sehen uns am 8. Juli am Römerhof !!!"

2. Spieltag

Antje Luft: Das Motto für uns (bisher) in der 3. Liga: Dabei sein ist Alles und die fernen Plätze genießen !

Es war schwer 6 Spielerinnen auf den Platz zu bekommen - Angela + Silvia krank (gute Besserung auf diesem Wege nochmals), Ulrike im "Pudel-Rudel - Mutterschaftsurlaub", Michaela nicht in "Topform" und die Ak 50 selbst in der Pflicht bei Ford Köln !! Zum Glück konnte Helen Weibel aushelfen (ihr freier Samstag) und Kati Möller !! So waren wir mit Anke Niepel, Nicole Roik, Iris Fahlenbock und mir vollzählig !!

Wir haben unser Bestes gegeben: Anke 84, Nicole 89, Antje 97, Katrin 104, Helen 110, (Iris 114). Damit sind wir Letzter aber weiterhin positiv und freuen uns auf die weiteren Spiele mit netten Frauen auf schönen Plätzen !!!

1. Spieltag

Antje Luft: Das war ein Tag : frisch und durchwachsen - Anke & Nicole haben die Fahne hochgehalten mit je 85, Antje 96, Krista 98 hätte besser sein können, Renate 106 unter ihren Möglichkeiten und Kati ab Loch 9 "Rücken" 108, aber bis zum Schluss gekämpft !!

Der Anfang ist gemacht - es kann nur besser werden.

Lieben Dank an Alle -  Gute Besserung an Kati

Mannschaftskader 2017

Michaela Schmid, Angela Bach, Nicole Roik, Iris Fahlenbock, Dr. Antje Luft, Silvia Schmitz, Ulrike Beitzen, Anke Niepel, Katrin Möller, Renate Olejak

 

von links nach rechts: Kati Möller, Michaela Schmid, Dr. Antje Luft, Silvia Schmitz, Iris Fahlenbock, Helena Wagner, Ulrike Beitzen, Nicole Roik. Es fehlte Sandra Winners und Angela Bach