Seniorengolf

Saiosnstart der Senior/Innen ist am 7. April 2022

Liebe Senioren und Seniorinnen,

am 7. April 2022 startet unsere neue Golf-Saison. Gespielt wird ein 2er Scramble. Anmelden kann man sich alleine oder auch direkt mit einem Partner. Das anschließende Beisammensein erfolgt auf eigene Kosten, es findet kein gemeinsames Essen statt.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und wünschen allen eine schöne Saison.

Viele Grüße

Hans Jürgen Schütz-Jaritz und Gerd Bischoff

 

Neue Senioren Captain

Liebe Best Ager,

wir sind alle froh, dass es nun in die neue Golfsaison geht. Insbesondere für uns Seniorinnen und Senioren haben wir einen ausgewogenen Spielplan von nicht handicap- (nHr) und handicaprelevanten (Hr) Turnieren erarbeitet.

Starten werden wir traditionell mit einem 2er Texas-Scramble. Um die Vorfreude noch anzuheizen, werden wir am Donnerstag, den 31. März 2022, einen „Bingo Bango Bongo“ anbieten. Details sind bitte der Ausschreibung zu entnehmen.

Um gut in die neue Saison zu starten, bieten wir zudem zwei Regelnachmittage für alle an. Hier werden noch einmal die Themen Golfregeln, Etikette, Platzregeln und das World-Handicap-System aufgegriffen. Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir persönlich würden uns sehr freuen, wenn wir wieder mehr Spaß an unserem tollen Golfsport bekommen und dabei auch unser Clubleben genießen.

Es gibt doch nichts schöneres, als nach einem erfolgreichen oder auch nicht erfolgreichen Turnier seine Erfahrungen in geselliger Runde bei einem Bier oder Glas Wein auszutauschen.

Beste Grüße

Eure Senioren Captain

Hans Jürgen Schütz-Jaritz und Gerd Bischoff

 

Ps.: Wir werden für die Saison 2022 die Startgelder dem Herrengolf anpassen und auf 10 € gehen. Dabei werden wir eine Zehnerkarte + 1 und ein Jahres-Abo mit den entsprechenden Vergünstigungen anbieten. Die Zehnerkarten aus 2021 können aufgebraucht werden.  Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Der viel diskutierte Meldeschluss Dienstag 17.00 Uhr bleibt erst einmal bestehen. Hier sind wir im Austausch mit dem Betreiber der Golfanlage.

 

 

Allgemeine Infos zum Seniorengolf

SPIELTEILNAHME

Damen ab Jahrgang 1972 und älter, Herren ab Jahrgang 1967 und älter.
HCPI 0 bis 45; (Ausnahme: 9-Loch Turniere bis HCPI 54.)
Gäste sind herzlich willkommen (*)

SPIELGEBÜHR

Nenngeld pro Turnier             10 €  (Gastspieler zzgl. ermäßigtes Greenfee (*))

Zehnerkarte +1                       100 €

Jahres-Abo                                180 €   (Paare 340 €)

 

SPIELSAISON

April bis Oktober

 

SPIELTAG

Donnerstag ab 12.00 Uhr (*) startet das 18-Loch Turnier, direkt im Anschluss startet das 9-Loch Turnier.

 

SPIELFORM

Einzel-Zählspiele über 18 und 9-Loch nach Stableford, Handicap relevant, sowie nicht Handicap relevante Turniere (Scramble, Klassischer Vierer, usw.) (*) Die Abschläge (Herren gelb oder blau, Damen rot oder orange) sind frei wählbar. Die Entscheidung, von welchem Abschlag gespielt wird, ist mit der Turnieranmeldung bekannt zu geben.

 

MELDESCHLUSS

Dienstags um 17.00 Uhr (*)

(*) = siehe Wettspielkalender bzw. Ausschreibung!

Anmeldungen sind über die Homepage sowie per E-Mail oder Telefonanruf im Sekretariat bis 17:00 Uhr dienstags möglich.

Hier finden Sie den aktuellen Wettspielkalender Seniorengolf 2022.

 

 

 

SAISONWERTUNG zum Jahresende (Eclectic-Wertung)

Am Ende der Saison wird eine Eclectic-Wertung vorgenommen und die Sieger, Damen und Herren getrennt, geehrt.

Eclectic ist ein Spiel um das niedrigste Ergebnis pro Loch in einem Wettbewerb über einen bestimmten Zeitraum, in unserem Falle über die offizielle Seniorengolfsaison von April bis Oktober. Dabei ist Bedingung, dass ein Teilnehmer an mindestens der Hälfte der ausgeschriebenen 18-Loch-Wertungen oder den 9-Loch-Wertungen teilnimmt.

Gewertet wird das beste Ergebnis pro Loch über den genannten Zeitraum. Dieses wird auf einer virtuellen Scorekarte (macht das Softwareprogramm PC-Caddie) vermerkt, gleichsam als hätte man das Ergebnis auf einer einzigen Runde gespielt. Das ergibt dann eine „Pseudo-Runde“ mit einem hervorragenden Gesamtscore, den man sonst nie erreichen würde.